Rechtsanwalt Hans-Christoph Päch

Rechtsanwalt Hans-Christoph Päch

Tätigkeitsschwerpunkte:
Mietrecht, WEG, Vertragsrecht

Interessenschwerpunkte:
Erbrecht, Familienrecht

Vita

Rechtsanwalt Hans-Christoph Päch wurde am 05.11.1945 in Bad Ischl im österreichischen Salzkammergut als Urenkel des legendären "Bauerndoktors", dem Begründer und Organisator des Genossenschaftswesens der Landwirte in Bayern, Dr. Georg Heim (1865 - 1938) aus Regensburg, geboren. Von ihm stammt im übrigen der "markige" Satz: "Wir (Anm.: die Bayern) waren schon da, als sich in der Mark Brandenburg noch die Wildschweine den Arsch an den Fichten gewetzt haben."

Nach bestandenem Abitur in Eichstätt im Jahre 1967 studierte er zunächst 2 Semester an der Alexander-Friedrich-Universität in Erlangen. Anschließend führte sein Weg wieder in seine alte Heimat an die Universität Regensburg, wo er die ersten 8 Lebensjahre verbracht hatte. Nach 8 Semestern im Jahre 1972 legte Rechtsanwalt Päch die 1. juristische Staatsprüfung ab und absolvierte seine Referendarausbildung bei den Justizbehörden in Nürnberg. Im Jahre 1973/74 legte er die 2. juristische Staatsprüfung ab und wurde im April 1974 als Rechtsanwalt zugelassen.

Nach 5-jähriger Tätigkeit machte sich Rechtsanwalt Päch im Jahre 1979 selbständig und baute zusammen mit seiner Ehefrau die heutige Kanzlei in fast familiärer Atmosphäre auf. Neben der Kanzleitätigkeit war er ab Februar 1980 für den Mieterverein Nürnberg und Umgebung e.V. als Rechtsberater sechs Jahre tätig. Mehr als 6000 Beratungen pro Jahr haben in dieser Zeit seine Persönlichkeit geprägt, weshalb er auch als kompetenter Gesprächspartner, insbesondere beider Richterschaft aber auch den Anwaltskollegen in Mietangelegenheit anerkannt ist.

Seit dem Jahre 1994 ist die Kanzlei auch Vertragspartner für das Mahn- und Vollstreckungswesen eines marktführenden Unternehmens in der Elektrobranche. Das soziale Element, das von seinem Urgroßvater offensichtlich vermittelt wurde, hat Rechtsanwalt Päch umgesetzt und übt seit Oktober 1989 die ehrenamtliche Tätigkeit als 1. Vorsitzender des Deutscher Mieterbund Nürnberg und Umgebung e.V. aus, dem ca. 14.000 Mieterhaushalte aus dem Großraum Nürnberg angehören. Daneben ist er nach wie vor im erweiterten Vorstand des Deutschen Mieterbundes Landesverband Bayern tätig, wie er auch viele Jahre dem erweiterten Vorstand des Deutschen Mieterbundes angehörte.

Schließlich ist er seit November 1980 auch in ehrenamtlicher Funktion 1. Vorsitzender eines Nürnberger Traditionssportvereines, dem TSV Johannis 1883 Nürnberg e.V. und Mitglied im D-M-T Deutscher Mietgerichtstag e.V. Seit Juli 2000 führt Rechtsanwalt Hans-Christoph Päch die Kanzlei zusammen mit seinem ältesten Sohn, Rechtsanwalt Constantin Päch.